Home
Fachdidaktik Biologie
Biologie
Veröffentlichungen
Bücher
Dokumente
Verfügbare Materialien
Exkursionsbilder 1
Exkursionsbilder 2
Windkraft
Datenschutzerklärung


Zu dieser Thematik bitte "Biologie" anklicken. Dort wurde ein Beitrag zum fachdidaktischen Thema "Artenkenntnis" aufgenommen, weil er in den Kontext mit biologischen Beobachtungen gestellt wurde. 



Im Rahmen einer internationalen Vergleichsstudie Japan-Deutschland 2000 bis 2003 zur Entwicklung naturwissenschaftlicher Begriffe an Schülern verschiedener Klassenstufen (5, 8, 11) wurde der Versuch unternommen, den Einfluß der Schule und anderer Quellen beim Erwerb und der Weiterentwicklung dieser Begriffe zu erhellen. Dies geschah in zwei Stufen, einer auf die Kenntnisse der Schüler ausgelegten Studie, deren Ergebnisse im Tagungsband der JSSE [1] zusammengefaßt wurden, und einer zweiten Stufe, die stärker auf die Frage nach der Herkunft des Wissens ausgerichtet war [2]. Vorläufer dieses Projekts war eine deutsch-japanische Begriffsstudie an 800 Schülern [3].

Das Projekt war auf japanischer Seite beim National Institute for Educational Policy Research, Tokyo, angesiedelt, auf deutscher Seite an der Universität Hamburg unter Federführung von Prof. Dr. Gerhard Schaefer. Japanische und deutsche Schüler –insgesamt 1857 Schüler- wurden dabei dem gleichen Test unterzogen. 

Über die Ergebnisse wird in MNU 58 (2005) Heft 7 berichtet.

Der deutsche Anteil zu den Ergebnissen der zweiten Stufe des Projektes kann unter http://www.nier.go.jp/yoshioka/Nobeoka.pdf nachgelesen werden (erste Seiten in japanischer Schrift; bleiben sie beim Hochladen leer, Regler am rechten Rand nach unten ziehen bis Schriftbild erscheint). Weitere Quelle: www.nier.go.jp/yoshioka/miyazaki.htm.
 
Literatur:
[1] JSSE (Japan Society for Science Education): Tagungsband der Tagung 2001 in Nobeoka (engl. und japan.) 2001.

[2] Yoshioka, R.: Berichtsband über die Ergebnisse der gesamten Studie. 2003 (engl. und japan.). 

[3] Schaefer, G./Yoshioka, R.: Balanced Thinking. Frankfurt/M usw.: Peter Lang 2000.






Bernd Oehmig: Begriffsbildung im Biologieunterricht der Sekundarstufe II - Die Entwicklung biologischer Begriffe in Schulbüchern und das Textverständnis der Schüler. Diss. 1988, Freie Universität Berlin.

Zentrale Untersuchungsbegriffe sind dabei: Symbiose, ökologische Nische, biologisches Gleichgewicht.

Hier wird aus Kapazitätsgründen nur der Textband eingestellt. Darüber hinaus kann Interessenten auch der Tabellenband zur Verfügung gestellt werden, der seinerseits 124 Seiten mit Ergebnissen der statistischen Tests beinhaltet.
Ein technisches Problem hat dazu geführt, daß zwei Seiten des Inhaltsverzeichnisses etwas formativ verschoben sind.

Achtung! Das Hochladen kann wegen des Umfangs der Datei etwas Zeit benötigen.


Begriffsbildung im Biologieunterricht Text ohne Tabellenband Teil 1.pdf


Begriffsbildung im Biologieunterricht Text ohne Tabellenband Teil 2.pdf